Service Rezepte

Vorspeisen, Suppen & Eintöpfe » 

Salate & Gemüse » 

Soßen » 

Fisch » 

Fleisch, Wild & Geflügel » 

Kartoffeln & Teigwaren » 

Eierspeisen & Aufläufe » 

Süßspeisen & Getränke » 

Backwerk » 

 

Kartoffeln & Teigwaren

Kartoffelpuffer (Reibekuchen)

Zutaten: (für 4 Personen)

2 kg Kartoffeln vorw. festk., z.B. Secura vom EytjeHof
1 kleine Zwiebel
3 Eier
Salz, Zucker
1 TL Mehl
1 EL Paniermehl
4 EL Pflanzenöl zum Anbraten
 

 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und fein zerreiben.
Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den übrigen Zutaten zu einem Brei vermischen.

Den Brei esslöffelweise in eine Pfanne mit dem erhitzten Öl geben und von beiden Seiten anbraten.

Jeweils mehrere Kartoffelpuffer zusammen mit Apfelmus servieren.

Guten Appetit
 

Rezept als PDF

Kartoffelplätzchen mit Schafskäse

Zutaten: (für 4 Personen)

1 kg Kartoffeln, mehligkochend,
z.B. Secura vom EytjeHof
2 Eier
160-200 g Mehl
1-2 EL Grieß
Knoblauch gerieben
Pfeffer fein gemahlen
1 TL Rosmarin und Thymian, fein gehackt
1 roter Paprika
100 g Feta-Käse
Salz
Rapsöl zum Braten
Friseesalat zum Garnieren
 

 

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und mit Schale dämpfen. Abdampfen lassen, pellen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Gut abkühlen lassen.

In die Kartoffeln die Eier und nach und nach so viel Mehl und Grieß unterkneten, bis ein gut formbarer Teig entsteht. Den Teig mit Knoblauch, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzig abschmecken.

Rote Paprika putzen, waschen und mit dem Feta-Käse in kleine Würfel schneiden und untermischen. Nur falls nötig, mit Salz abschmecken.

Aus dem Teig kleine runde oder ovale Plätzchen formen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten.  Mit Friséesalat servieren. Dazu passen Tomatensauce oder Knoblauchjoghurt.

Guten Appetit.

 

Rezept als PDF

Kürbisstuten

Zutaten: (für 4 Personen)

500-750 g Speisekürbis,
am besten vom EytjeHof
1 kg Mehl
1 Paket Hefe
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ TL Salz
1 Ei
¼ l lauwarme Milch
100 g Butter
 

 

Zubereitung

Kürbis in Stücke schneiden und mit wenig Hitze zu Mus kochen.
Hefe mit etwas lauwarmer Milch und etwas Zucker zu einem Vorteig aufgehen lassen.

Mit den anderen Zutaten und mit dem lauwarmen Kürbismus zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. An einem warmen Ort nochmals aufgehen lassen.

Anschließen zwei Stuten formen und nochmals aufgehen lassen.

Bei 200 °C etwa
30 Min. abbacken.


Guten Appetit!
 

    Rezept als PDF

Apfelkuchen mit Kokoshaube

Zutaten:

6 Eier
150 g weiche Butter
350 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
60 ml Milch
800 g Äpfel, z.B. Elstar
250 g Kokosraspel
 

 

Zubereitung

Die Eier trennen. Butter, 150 g Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

Das Eiweiß steif schlagen. Den restlichen Zucker einrieseln lassen. Kokos und Apfelstücken unterheben und auf den Teig geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (E), Stufe 3 (G) oder 160 °C Umluft ca. 45 min. backen.

TIPP: So wirds noch saftiger:
Streichen Sie 200 g erhitztes Johannisbeergelee (vom EytjeHof) auf den Teig, bevor der Kokosbelag daraufkommt. Beim Backen darauf aufpassen, dass der Baiser nicht zu dunkel wird.

Guten Appetit 

    Rezept als PDF