Service Rezepte

Vorspeisen, Suppen & Eintöpfe » 

Salate & Gemüse » 

Soßen » 

Fisch » 

Fleisch, Wild & Geflügel » 

Kartoffeln & Teigwaren » 

Eierspeisen & Aufläufe » 

Süßspeisen & Getränke » 

Backwerk » 

 

Backwerk

    Rezepte als PDF

Rhabarberkuchen
mit Kokoshaube

Zutaten:

6 Eier
150 g weiche Butter
350 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
60 ml Milch
800 g Rhabarber vom EytjeHof
250 g Kokosraspel
 

 

Zubereitung

Die Eier trennen. Butter, 150 g Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen.

Den Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Das Eiweiß steif schlagen. Den restlichen Zucker einrieseln lassen. Kokos und Rhabarber unterheben und auf den Teig geben.
Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (E), Stufe 3 (G) oder 160 °C Umluft ca. 45 min. backen.

TIPP:
So wirds noch saftiger:
Streichen Sie 200 g erhitztes Johannisbeergelee (vom EytjeHof) auf den Teig, bevor der Kokosbelag daraufkommt.  Beim Backen darauf aufpassen, dass der Baiser nicht zu dunkel wird.

Guten Appetit

 

Kürbisbrot

Zutaten: für 3 Laibe

500g Kürbisfleisch vom EytjeHof
40 g Hefe
150 g Honig
200 g Butter
1 TL Salz
1 kg Weizenvollkornmehl
 

 

Zubereitung

Das Kürbisfleisch würfeln und in wenig Wasser garen und anschließend auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.
Die Hefe in die lauwarme Kürbismasse einrühren.
Den Honig, die Butter und das Salz unterrühren.
Das Mehl nach und nach hinzugeben bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Den Teig 30 min. gehen lassen.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Drei längliche Laibe aus dem Teig formen, diese auf das eingefettete Backblech setzen und nochmals 30 min. gehen lassen.
Zwischendurch mit etwas Wasser bepinseln.
Die Brote 30 - 40 min. backen.

Guten Appetit.

 

Apfel - Quark - Torte

Zutaten

125 g Butter
250 g Zucker
3 Eigelb
1 Prise Salz
1 kg Quark
75 g Grieß
1 TL Backpulver
1 Päckchen Vanille - Soßenpulver
750 g Äpfel
3 Eiweiß
50 g Rosinen

 

Zubereitung

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Quark, Grieß, Soßenpulver und Backpulver zufügen.

Äpfel schälen, entkernen, grob raspeln und mit den Rosinen unter den Teig geben. Zuletzt das zu Schnee geschlagene Eiweiß unterziehen.

Die Masse in einer gefetteten Springform zur Mitte hin etwas höher streichen und auf der unteren Schiebeleiste 70 - 75 min. bei 175 °C backen.

Guten Appetit.

Rezept vom Obsthof Lüdders