Service Rezepte

Vorspeisen, Suppen & Eintöpfe » 

Salate & Gemüse » 

Soßen » 

Fisch » 

Fleisch, Wild & Geflügel » 

Kartoffeln & Teigwaren » 

Eierspeisen & Aufläufe » 

Süßspeisen & Getränke » 

Backwerk » 

 

Soßen

Spinatsoße mit Kräutern
zu Stangenspargel:

Zutaten:

500 g Blattspinat
4 kleine Zwiebeln
50 g Butter
200 ml Sahne
1 Bund Petersielie
1 Bund Schnittlauch
3 Blätter Bärlauch
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Den Spinat waschen und gut abtrocknen lassen, Die Zwiebeln putzen, klein hacken, in der Butter andünsten, den Spinat dazugeben und garen.

Wenn der Spinat zusammengefallen ist, diesen pürieren und mit der Sahne andicken.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kräuter und den Bärlauch waschen, klein hacken und zur Soße dazugeben.

Die Soße warm zum Spargel servieren.

Guten Appetit

Rezept als PDF

Pesto

Zutaten für 4 Personen:

3 Bünde Basilikum
20 g Pinienkerne
40 g Parmesan
1-2 Knoblauchzehen
Salz
Olivenöl

 

Zubereitung

Basilikum, Pinienkerne und Parmesan zerkleinern, mit Salz und Knoblauch abschmecken, mit Olivenöl verrühren.

Anschließend mit einer Schicht Olivenöl luftdicht abdecken, damit es konserviert ist.

Tipp: Anstatt Pinienkernen können auch geröstete Pistazien, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne verwandt werden.

Will man eine größere Menge für den Winter konservieren, ist es ratsam den Käse und die Kerne vorerst wegzulassen und später zuzufügen.

Guten Appetit.

Rezept von "Die Kräuterei"

Rezept als PDF

Frankfurter Grüne Soße

Zutaten

1 gekochtes Ei
150 g saure Sahe
150 g Joghurt
1 Teelöffel Senf
Sauerampfer, Zitronenmelisse, Schnittlauch, großblättrige Kresse, Pimpinelle, glatte Peterselie, Kerbel, Borretsch

 

Zubereitung

Für die Soße wird die saure Sahne mit dem Joghurt glatt gerührt.
Das hartgekochte, klein gehackte Ei und ein Teelöffel Senf dazugeben.
Die Kräuter fein wiegen und unter die Soße mischen.

Zum Schluß wird mit Salz abgeschmeckt.

Frankfurter grüne Soße wird traditionell zu Tafelspitz gereicht, passt sehr gut zu Pellkartoffeln oder als Dip zu Brot und Gemüsestreifen

Guten Appetit.

Rezept von "Die Kräuterei"

    Rezept als PDF